Bewertung auf Google löschen

Beitragsbild Bewertungen auf Google löschen

Bewertungen auf Google sollen Verbrauchern im Internet helfen sich ein schnelles Bild über die Vertrauenswürdigkeit eines Unternehmens zu machen. Haben Sie ein Unternehmen, mit dem Sie auch bei Google registriert sind, können leider auch unangemessene oder falsche Bewertungen über Sie geschrieben werden. Grundsätzlich können Sie unangemessene Beiträge in jeder Form an Google melden. Die Löschung einer negativen Bewertung ist etwas schwieriger und nicht immer möglich.

Wir sind nicht Google, kennen aber Google und bieten Hilfe bei unfairen Google Bewertungen. Einen ausführlichen Artikel zum Umgang mit negativen oder unfairen Bewertungen finden Sie hier.

In wenigen Schritten eine unangemessene Bewertung auf Google entfernen. Hier erklären wir in wenigen Schritten, wie dies möglich ist.

Schritt 1:

Musterrezension bei Google Places

Wählen Sie die entsprechende Bewertung aus, klicken Sie neben den Sternen auf das Flaggen-Symbol. Nun werden Sie in einen komfortablen Prozess geleitet, der die häufigsten Probleme automatisiert abfragt.

Schritt 2:

Richtlinienverstoß bei Google melden

Geben Sie Ihre Email-Adresse ein und entscheiden Sie über die Art des Verstoßes. Grundsätzlich können unangemessene oder unfaire Bewertungen in jeder Form an Google gemeldet werden. Die Richtlinien bei Google dafür sind folgende:

  • Gefälschte Bewertungen
  • Freizügige oder obszöne Inhalte
  • Beleidigungen
  • Urheberrechtsverstöße
  • Falsche Angaben hinsichtlich der Beziehung zum Unternehmen
  • Verstoß gegen geltende Gesetze und Vorschriften
  • Werbung

Zu beachten ist bei einer Meldung, dass die Löschung einige Zeit in Anspruch nehmen kann.

Weitere Informationen

Haben Sie weitere Fragen, Informationen oder Tipps für uns, wie eine unfaire Bewertung auf Google behandelt werden kann? Waren Sie mit unseren Vorlagen zufrieden und haben Sie Verbesserungsvorschläge? Dann schreiben Sie uns gerne eine E-Mail.