teleropa – Trustami Kundeninterview

Teleropa Kundeninterview

Heute interviewen wir Kevin Junk von teleropa. Seit über 25 Jahren verkauft teleropa online und im eigenen Ladengeschäft und legt dabei vor allem Wert auf hohe Qualität und faire Preise. Unterhaltungselektronik, Haushaltgeräte, Smartphones und Gaming-Equipment, die Auswahl ist groß und der Service stimmt – die ausgezeichneten Kundenbewertungen im Trustami Vertrauensprofil bestätigen das!

Teleropa gibt es schon seit über 25 Jahren! Können Sie uns etwas über Ihre Anfänge erzählen?

Ja, teleropa ist tatsächlich schon ein Dinosaurier, wenn es um den Vertrieb von Elektronikprodukten geht. Bereits Anfang der 90er hat teleropa hauptsächlich Produkte der Marken TechniSat und TELESTAR verkauft. Das Ganze lief damals als Katalogversand ab und wurde hauptsächlich über Fachzeitschriften beworben. 2001 kam dann der Onlinehandel – zunächst über die eigene Domain teleropa.de – dazu und seit 2009 führen wir zudem ein eigenes Fachgeschäft in Daun. Der Rest ist Geschichte.

 

Neben dem Onlineshop betreiben Sie auch ein Fachgeschäft in Daun. Weshalb finden Sie es wichtig, sowohl im Internet als auch vor Ort präsent zu sein?

Neben dem doch eher anonymen e-Commerce Business war es immer ein Wunsch von uns, nah am Kunden zu sein – und das geht natürlich am besten über ein Ladengeschäft. Der Fachmarkt in Daun bietet auf einer Fläche von 400qm ordentlich Platz zur Warenpräsentation. Hierher können die Kunden kommen und sich fundiert beraten lassen, auch mal Geräte ausprobieren. Darüber hinaus können wir in der angeschlossenen Werkstatt auch Reparaturen anbieten. Weitere Service-Dienstleistungen wie z.B. einen Liefer- und Aufstellservice für Elektrogroßgeräte oder Installationen von Telekommunikations-, Satellitenanlagen oder Smart Home Equipment gehören ebenfalls zu unserem Portfolio.  

Teleropa Fachmarkt

Sie setzen unter anderem vor allem auf in Deutschland produzierte Technik. Warum?

Als Mitglied der TechniRopa Holding umfasst unser Portfolio sozusagen „von Hause aus“ viele Produkte der Marke TechniSat. Hier wird bereits seit Jahrzehnten konsequent auf Deutschland als Entwicklungs- und Produktionsstandort gesetzt. „Made in Germany“ ist nach wie vor ein Zeichen für Qualität und ein absolutes Muss für uns, denn auch wir wollen unseren Kunden die bestmögliche Qualität anbieten.    

 

Was hat es mit den Telepoints auf sich?

Telepoints sind, wenn man so will, die Bitcoins von teleropa. Jeder Kunde erhält für seinen Einkauf auf unserer Website eine gewisse Anzahl Telepoints. Hat er genug zusammen, können die Telepoints für attraktive Prämien eingelöst, oder gegen Rabatte getauscht werden. Wenn man so will belohnen die Telepoints die Treue unserer Stammkunden.

Sie verfügen über Händlerbewertungen auf einer Vielzahl von Plattformen. Welche Bedeutung haben diese Bewertungen für Sie?

Natürlich sind die Bewertungen wichtig für uns – Lob ist immer besser als Tadel. Grundsätzlich sind wir bestrebt, bei unseren Kunden die maximale Zufriedenheit zu erreichen. Vom ersten Kontakt an soll sich der teleropa Kunde gut aufgehoben fühlen – wenn er uns nun im Rahmen einer Bewertung ein positives Feedback zukommen lässt, sind wir natürlich sehr dankbar dafür. Dies zeigt uns, dass der Weg, den wir eingeschlagen haben, der richtige ist.  

 

Sie haben sich entschieden, auch unsere neuen Trustami Produktbewertungen auf Ihrer Seite anzuzeigen. Warum?

Wir sind sehr glücklich, Trustami als Partner an unserer Seite zu haben. Wir sind Multiplattformanbieter und erhalten dementsprechend auch über viele Kanäle unser Kundenfeedback. Trustami hilft uns dabei, dieses Feedback zu kanalisieren und erleichtert es uns so ungemein, die Bewertungen auszuwerten. Dadurch können wir wichtige Ressourcen für die Optimierung unserer Prozesse nutzen und weiter daran arbeiten, dass alle teleropa Kunden maximal zufrieden mit uns und unserer Arbeit sind.    

teleropa Bereichsleiter Kevin Junk

Kevin Junk

„Vor rund 10 Jahren habe ich in der Firmengruppe der TechniRopa Holding meine Karriere mit einer Ausbildung als Kaufmann im Groß- und Außenhandel angefangen. Berufsbegleitend habe ich nach der Ausbildung den Abschluss zum Betriebswirt absolviert. In einem Tochterunternehmen der teleropa GmbH habe ich danach die großartige Möglichkeit erhalten den Job als Bereichsleiter teleropa Online zu übernehmen. Heute zählt die Koordination von über 22 Onlinevertriebskanälen zu einer meiner Aufgaben. Seitdem bin ich immer auf der Suche nach neuen Möglichkeiten dem Kunden das beste Kauferlebnis bieten zu können.“

Mehr aus unserem Blog:

Mobile First
Produkttester Fakebewertungen Sofie